Hier findest du Informationen rund um Einführungswoche, Mentor*innen, „Ersti“-Betreuung und Ansprechpartner*innen.

Wenn du andere Studierende kennen lernen oder Austausch bei Freizeit-Initiativen haben möchtest, schau bei Campus vorbei.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Let’s Talk Jobs“ erfährst du viel über den beruflichen Werdegang Freiburger MKW-Student*innen.

Was machen Absolvent*innen der Freiburger Medienkultur-wissenschaft heute? Hier stellen sich Alumni vor.

WAS WIR MACHEN

Das MKW-Mentoring ist ein Angebot, das vom Institut für Medienkulturwissenschaft der Uni Freiburg organisiert und von Studierenden durchgeführt wird. Beratungsangebote „auf Augenhöhe“:  Die B.A.- und M.A.-Studierenden sollen mit den Mentor*innen persönliche Ansprechpartner „auf gleicher Augenhöhe“ haben, die das bisherige Netz aus allgemeiner Studienberatung, Fachstudienberatern und der Unterstützung von Kommiliton*innen aus der Fachschaft ergänzen. Dabei soll zum einen ein Zusammenhalt für die Studierenden der einzelnen Studiengänge, aber auch ein Austausch zwischen Studierenden des B.A.- sowie des M.A.-Studiengangs ermöglicht werden.

Eine aktive Fachschaft sowie das erfolgreiche MKW-Mentoringprogramm tragen zur Entlastung des Lehr- und Beratungspersonals, zur Steigerung der Studienattraktivität und -zufriedenheit sowie zur Förderung der Persönlichkeits- und Potenzialentwicklung der Medienkulturwissenschaftsstudierenden bei. Einfach gesagt geht es uns beim Mentoring darum, für mehr Klarheit im Studium zu sorgen – mittels Veranstaltungen, im persönlichen Kontakt und durch Informationsangebote hier auf unserer neuen Web-Präsenz.

Falls ihr euch für ein Studium der Medienkulturwissenschaft interessiert, könnt ihr uns jederzeit alle Fragen rund um euer möglicherweise zukünftiges Studium stellen. Habt ihr euch dann für MKW in Freiburg entschieden, erwartet euch in jedem Wintersemester ein umfangreiches Programm zum Studienstart. Für MKW-Studierende in höheren Semestern gibt es die regelmäßige Veranstaltung Let’s Talk Jobs zur Berufsorientierung. Außerdem soll das MKW-Mentoring auch die Vernetzung über die Zeit des Studiums hinaus fördern. Deshalb ist ein Teilbereich unserer Website der Vorstellung ehemaliger MKW-Studierender gewidmet.

Was wir machen richtet sich also an alle zukünftigen, gegenwärtigen und ehemaligen Studierenden der Medienkulturwissenschaft.

WER WIR SIND

Koordiniert wird das Programm von Lizanne Burkardt, die als Studentische Hilfskraft beim Institut für Medienkulturwissenschaft angestellt ist. Realisiert wird das Programm darüber hinaus von einer kleinen Gruppe ehrenamtlicher Studierender in höheren Semestern, euren Mentor*innen. Unterstützt werden die Mentor*innen von „offizieller“ Instituts-Seite von der Studienkoordinatorin Elisa Lang, sowie von der Fachschaft des Studiengangs Medienkulturwissenschaft.

 

Unter Kontakt findet ihr Möglichkeiten, euch mit uns in Verbindung zu setzen. 

NOCH FRAGEN?

Schreibt gerne eine E-Mail an:

Lizanne Burkardt, die das Mentoring-Programm als studentische Hilfskraft koordiniert, kümmert sich um euer Anliegen.

Weitere Kontakte findet ihr hier…